Lerncoaching



Beratung:

Informationen zu Teilleistungsschwächen und Prävention von Lernstörungen in Elterngesprächen und Vorträgen .

Diagnostik:

Meine Arbeit beginnt mit einer Zieldefinition und sich anschließender kinesiologischen Diagnostik. Danach werden ziel- und lösungsorientierte Handlungsstrategien gemeinsam entwickelt. Mit bewährten Testmethoden aus dem Bereich der Kinesiologie und computergestützter Diagnostik werden spezifische Bedingungen des Schulerfolgs auch schon vor der Einschulung erfasst, so dass eine frühzeitige spielerische Förderung Lernschwierigkeiten vermeiden hilft und Potentialentwicklung möglich macht.

Therapie:

Ich führe Einzeltherapien nach individueller Diagnostik durch. Meine Arbeit beschränkt sich nicht nur auf den Schulleistungsbereich, sondern nimmt sich der Gesamtpersönlichkeit an. Das soziale Umfeld des Kindes wird mit einbezogen, damit die Eltern ihr Kind unterstützen können. Das Lerncoaching ist eine lösungs- und ressourcenorientierte Arbeit, bei der die individuellen Bedürfnisse und Ziele des Kindes im Vordergrund stehen.
Bewährte Methoden in meiner Praxis sind Kinesiologie, MindLink und LifeKinetik. Ziel ist es, den zu Fördernden (Eltern/Kind) konkrete Techniken und Werkzeuge an die Hand zu geben, damit sie diese in Zukunft selbstwirksam anwenden können.

Eine Lerncoachingsitzung dauert 60 Minuten.
Normalerweise werden je Thema zwischen 2 und 5 Sitzungen benötigt.
Wann immer es möglich ist, möchte ich die Eltern mit ins Boot holen, weil sie entscheidend zum Lernerfolg der Kinder beitragen können.
Wie genau die Eltern das tun können, wird im Vorgespräch besprochen.
Lerncoaching richtet sich an Schulkinder genauso wie an Studenten oder Erwachsene, die gerne einfacher lernen möchten.

Für mich war und ist jedes „schwierige“ Kind eine besondere Herausforderung!
Mein Lerncoaching unterscheidet sich grundlegend von der klassischen Nachhilfe.
Eine gezielte handlungsorientierte Lernförderung durch Kinesiologie, MindLink und LifeKinetik erweitert die Lernfähigkeit und Lernautonomie Ihres Kindes.

Lerntherapien bei:



Wir bieten Vorträge und Workshops für Eltern, pädagogisches Personal und schulinterne Weiterbildungen an. (Neue Strategien gegen Dyskalkulie, Lernen lernen, Stressfrei in der Schule, Prüfungsängste abbauen, Dünger fürs Gehirn, Burnout Prävention, Lern-u. Gedächtnisstrategien).